Aktive Kundenbindung durch den Monteur

Termineinhaltung, fachgerechte Montage und vieles mehr stellen die Basis einer guten Auftragsabwicklung dar. Betrachtet der Kunde das nicht schon als selbstverständlich? Was also macht den Unterschied zwischen den vielen Anbietern aus der Sicht des Kunden aus? Wann ist der Kunde bereit auch Empfehlungen für dieses Unternehmen auszusprechen?

Sie werden sagen: Das ist Chefsache. Stimmt. Nicht zuletzt trägt aber auch der Monteur wesentlich dazu bei, ob ein Kunde negativ oder positiv gestimmt ist.

Zielsetzung für jeden Monteur sollte nicht nur der zufriedene Kunde sein. Vielmehr soll alles getan werden um dem Kunden zu begeistern! Wie kann der Monteur das erreichen, was muss dabei berücksichtigt werden? Oft sind es die „wichtigen Kleinigkeiten“ die letztendlich zur Kundenbegeisterung führen. Um das zu erreichen ist es nötig sich seiner Vorgehens – und Verhaltensweisen bewusst zu werden, diese gezielt einzusetzen und möglicherweise zu verbessern.

Bilden sie ihre Monteure zum wertvollen Kundenbindungsinstrument ihres Unternehmens aus!

Schwerpunkte in dieser Veranstaltung:

  • Die Rolle des Monteurs im Unternehmen und beim Kunden
  • Die Wirkung des Ersten Eindrucks
  • Bei ungehaltenen oder verärgerten Kunden – professionell reagieren
  • Der richtige Umgang mit Kundenwünschen
  • Auftrag erledigt – die Verabschiedungsphase

Wer soll teilnehmen?

Monteure, die am professionellen Umgang mit dem Kunden und an Kundenbegeisterung interessiert sind und sich zu diesem Thema informieren und weiterbilden möchten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt!

Gabi Kratky
Würth Handelsges.m.b.H.
Würthstraße 1
3071 Böheimkirchen
Österreich
Tel.: +43 08242 2358
E-Mail: gabi.kratky@wuerth.at

zurück zur Übersicht