Hohlraum- und Leichtbaubefestigung

Lampen, kleine Regale, Gardinenleisten, Brüstungskanäle, Bilderrahmen, kleine Boiler, Garderoben, Latten und Schienen, Konsolen oder Rohrschellen sind nur einige der Anwendungen, bei denen Hohlraum- und Leichtbaubefestigungen von Würth zum Einsatz kommen. Der häufigste Untergrund sind mit Gipskarton beplankte Trockenbauwände.

TOP-PRODUKTE FÜR DIE HOHLRAUM- UND LEICHTBAUBEFESTIGUNG

Metall-Hohlraumdübel W-MH

Der Vielseitige mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten im Innenbereich.

 

Prüfzeugnis

 

Mit fünf verschiedenen Kopfformen ist der W-MH die perfekte Lösung für jede Befestigungssituation im Hohlraum.

 

Der Metall-Hohlraumdübel W-MH ist erhältlich mit:

  • Linsenkopf
  • Gewindestange, Unterlegscheibe, 6-kt-Mutter
  • 6-kt-Schraube
  • Ösenschraube
  • Schraubhaken

Optimale Lastenverteilung

Diese verhindert Schäden am Bauteil (Durchstanzen) und erhöht die Montagesicherheit.

 

Einfachste Montage

  • Vormontiert mit metrischer Schraube/Gewindestange
  • Einfach mit einer Montagezange zu setzen
  • Die hochwertige Spreizzange ermöglicht ein leichtes Verspreizen und verhindert Gewindeschäden – damit keine Korrosion entsteht.

 

Montage-Tipp

Achten Sie auf den richtigen Bohrdurchmesser, das erleichtert die Montage erheblich.

 

Einfach. Sicher.

Durch die Mitdrehsicherung am Kragen entsteht kein Durchdrehen im Bohrloch.

 

Geprüft

Brandschutzprüfung im Bimshohlsstein

 

Anwendungen

Geeignet zur Befestigung von:

  • Regalen, Garderoben, kleinen Hängeschränken
  • Gardienenstangen
  • Lampen
  • Rohrschellen

 

Nicht geeignete Anwendungen

  • Im Außenbereich, in Feuchträumen oder aggressiven Atmosphären mit Salz, Chlor oder Abgasen
  • Wenn eine Zulassung benötigt wird
Gipskartondübel W-GS

Der Innovative kombiniert mit patentiertem Antrieb durch 6-kt.-Bit.

 

Dieser Gipskartondübel verfügt über einen patentierten Antrieb, der ein einfaches Setzen mit PZ-Bit, AW-Bit oder TX-Bit ermöglicht. Damit hebt sich der W-GS durch die besonders einfache Verarbeitung mit Akku-Schrauber und passendem Bit hervor.

 

Die ebenfalls patentierte Drehsicherung wird durch das Eindrehen einer Schraube ausgelöst. Beim Herausdrehen der Schraube dreht der Gipskartondübel nicht zurück und bleibt im Verankerungsgrund.

 

Montage-Hinweise

  • Bei Faserplatten und älteren Gipskartonwänden nur die Zinkdruckguss-Version verwenden.
  • Die Dübel können nur so viel Last aufnehmen, wie es die Gipskartonplatte zulässt.
  • Gegebenenfalls auf vorhandene elektrische Installationen achten

Keine Verwerfungen an der Oberfläche

Die neuartige Zentrierspitze ermöglicht ein leichtes Ansetzen und Einbohren in die Platte, Freischneider und Zentrierspitze übernehmen dabei den Abtransport des Materials.

 

Vielseitige Qualität

  • In verschiedenen Werkstoffen und Längen erhältlich (Zinkdruckguss kurz/lang und Kunststoff)
  • Hohe Materialqualität von Zinkdruckguss und Kunststoff
  • Kein Bitwechsel bei der Montage nötig

 

Anwendungen

Geeignet zur Befestigung von leichten Bauteilen in Gipskarton-Wänden:

  • Leichte Regale, Bilderrahmen, Lampen
  • Handtuchhalter, Kleiderhaken, u. ä.

 

Nicht geeignete Anwendungen

  • In Deckenplatten
  • In Verbindung mit Schrauben, die eine Bohrspitze, Gegengewinde oder Ringgewinde haben, da diese den Dübel mit der Zeit aushöhlen
Schraubdübel WG-FIX

Für leichte Befestigungen universell einsetzbar.

 

Der WG-FIX ist der schnelle, unkomplizierte und vor allem universell einsetzbare Schraubdübel für leichte Befestigungen in unterschiedlichen Untergründen wie Kalksandvollstein, Mauerziegelvollstein oder Gipskarton.

Mit AW-Antrieb

  • Für höhere Bit-Standzeiten
  • Optimale Kraftübertragung
  • Sehr guter Passsitz: Sicheres Ansetzen der Schraube, ohne Taumelbewegung
  • Keine Beschädigung der Oberflächenbeschichtung der Schraube

 

Erhältlich in zwei Kopfvarianten

  • Linsensenkkopf für ein leichtes und sauberes Versenken
  • Panhead für eine großflächige Auflage

 

Schnelles, sicheres Einschrauben

HiLo-Gewinde, das sich abwechselnd aus zwei verschiedenen Gewinden zusammensetzt – breites, schmales, breites, schmales etc. Dieses High-Low-Gewinde ermöglicht ein erhöhtes Überdrehmoment und schützt gleichzeitig vor Überdrehung.
Die große Gewindesteigung macht ein schnelles Einschrauben mit hoher Geschwindigkeit möglich.

 

Montage-Hinweis

  • Mit hoher Auflast, niedriger Drehzahl und Drehmomentbegrenzer einschrauben
  • Sobald die Schraube fest anliegt nicht weiter eindrehen
  • Schraube im Gipskarton ohne Vorbohren eindrehen

 

Anwendungen

Geeignet zur Befestigung von leichten Bauteilen wie:

  • Bilderrahmen
  • Sockelleisten u. ä.

 

Nicht geeignete Anwendungen

  • Im Außenbereich oder in Feuchträumen
  • Bei sicherheitsrelevanten Bauteilen
  • Wenn eine Zulassung benötigt wird

WEITERE PRODUKTE FÜR DIE HOHLRAUM- UND LEICHTBAUBEFESTIGUNG