Würth Reifendruckkontrollsystem RDKS

25.04.14

Würth präsentiert auf der „Reifen 2014 – No. 1 in Tires and More“ in Essen vom 27. bis 30. Mai alles rund um das Reifenkontrollsystem RDKS.

Programmier- und Diagnosegerät iQ 50

Programmier- und Diagnosegerät iQ 50

Würth hat rund um die Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) ein Programm entwickelt, das mit Sensoren, Spezialwerkzeug, Diagnosesystem und Training seinen Kunden alles aus einer Hand bietet. Mit dem Programmier- und Diagnosegerät iQ 50 ist ein flexibler Arbeitsablauf möglich, der sich an die Arbeitsweise des Mechanikers anpasst. Das heißt:

RDKS Radsensoren können im eingebauten Zustand ausgelesen, programmiert, bzw. kopiert und aktiviert werden.
Umfangreiche Informationen zum Anlernen der Radsensoren an das jeweilige Fahrzeugsystem
Informationen zu Radsensoren Anzugsdrehmoment und Artikelnummern
Sehr einfache und intuitive Bedienbarkeit der Anwendung durch effektive Fahrzeugselektion
der iQ 50 ist durch sein großes, mit Handschuhen bedienbares Touchscreen–Display einzigartig am Markt und somit die optimale Lösung für die Monteure!

„Test before touch“ - die perfekte Reparatur Annahme

Alle Daten werden gespeichert, somit können mit einem Tester etliche Fahrzeuge bearbeitet werden, alle Datensäte können als Nachweis gespeichert und personalisiert einem Kunden und/oder Fahrzeug zugeordnet werden, mittels USB oder Bluetooth ist auch der Ausdruck möglich. Online Update im Kaufpreis für 12 Monate inbegriffen.

Onlinebasiertes interaktives Training macht fit für die neuen Arbeitsabläufe beim Reifenwechsel.

Keine Grundkenntnisse erforderlich
Als Selbststudium oder vorbereitend für ein Würth-Praxistraining
RDKS-Kurs vermittelt fachgerecht Basiswissen, Produktanwendungen und Arbeitsabläufe
Unabhängig von Zeit und Ort
Betriebsunabhängige Bedieneroberfläche

Programmierbarer Sensor oder Originalsensor von Schrader.

Schrader deckt mit über 55% das OE – Geschäft ab. Der programmierbare Sensor wird fertig geliefert und garantiert minimierte Lagerkosten, da er über 90% der Fahrzeugmodelle abdeckt.

Selbstverständlich bietet Würth auch alle Einzelteile rund um das Ventil an, so sollte auch der Servicekit zur Grundausstattung gehören. Mit dem 13T-teiligen Werkzeugsatz inkl. 3 Drehmomentschlüsseln ist die Werkstätte für die bevorstehenden Aufgaben bestens gerüstet.